logo

Gerade in der Onkologie werden immer wieder neue Behandlungskonzepte entwickelt oder bereits bestehende verändert. In unserer Praxis nehmen eine Reihe von Patienten an verschiedenen Projekten oder  Studien teil.

Als Anwendungsbeobachtung (AWB) bezeichnet man im Bereich der medizinischen Forschung nicht-interventionelle Studien, die dazu bestimmt sind, wertvolle Erkenntnisse über Risiken und Nebenwirkungen  bei der Anwendung zugelassener oder registrierter Arzneimittel zu sammeln. In diesem Fall   heißt es, die Sicherheit der eingesetzten Substanzen und auch ihre Wirksamkeit sind bereits belegt.

Anwendungsbeobachtungen sind von klinischen Prüfungen abzugrenzen. Eine klinische Studie wird mit Patienten durchgeführt um Medikamente, bestimmte Behandlungsformen oder medizinische Interventionen auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen. Als Studienteilnehmer haben Sie so den Zugang zu einem neuen, Erfolg versprechenden Behandlungsweg noch vor dessen Zulassung.

Wenn Sie sich über klinische Studien und deren Durchführung genauer informieren wollen, empfehlen wir Ihnen folgenden Informations-Flyer der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO).
[PDF-Datei]

Weitere Auskünfte erhalten Sie im Gespräch mit Ihrem Arzt, die mit Ihnen gegebenenfalls auch die Aufnahme in eine Studie bespricht.

Footer HHP
Praxis Hameln
Dr. med. Oleg Rubanov,
Prof. Dr. Helmuth Schmidt
Fachärztehaus
Lohstraße 4
31785 Hameln
Ruf 05151-406666
Fax 05151-4066670
Praxis Bad Pyrmont
in den Räumen
des Ev. Bathildiskrankenhaus
Maulbeerallee 4
31812 Bad Pyrmont
Ruf 05281-987110
Fax 05281-9871120

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.