In der modernen Krebstherapie ist sie Standard: die interdisziplinäre Tumorkonferenz, auch Tumorboard genannt.

In dem Besprechungsraum unserer Praxis treffen sich Experten aus Hameln, Bad Pyrmont, Gehrden, Lemgo und erarbeiten individuelle Therapiekonzepte.

Unter Beteiligung der Fachärzte für Onkologie und Hämatologie, Innere Medizin, Gastroenterologie, Chirurgie, Pathologie, Radiologie, Gynäkologie; Lungenfachärzten, Lungenchirurgen, Strahlentherapeuten, Urologen und Dermatologen (falls erforderlich) finden die Tumorkonferenzen statt.

Rund 500 Patienten mit bösartigen Krebserkrankungen werden jedes Jahr in unseren Konferenzen besprochen. Anhand der erhobenen Befunde wie CT- und/oder MRT-Bilder, Gewebeproben etc. besprechen die Fachärzte die Diagnose und mögliche Optionen der Behandlung.

Von der Bündelung der Kompetenzen profitiert vor allem der Patient. Die Beurteilung durch mehrere Spezialisten soll dafür sorgen, dass Krebspatienten nach den geltenden Leitlinien und unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse behandelt werden.

Übergeordnetes Ziel ist es, die Qualität der Krebsbehandlung immer weiter zu verbessern. Die Empfehlung der Spezialisten, die an der Konferenz teilnehmen, wird protokolliert und von dem betreuenden Arzt mit dem Patienten ausführlich besprochen.

Footer HHP
Praxis Hameln
Dr. med. Oleg Rubanov,
Prof. Dr. Helmuth Schmidt
Fachärztehaus
Lohstraße 4
31785 Hameln
Ruf 05151-406666
Fax 05151-4066670
Praxis Bad Pyrmont
in den Räumen
des Ev. Bathildiskrankenhaus
Maulbeerallee 4
31812 Bad Pyrmont
Ruf 05281-987110
Fax 05281-9871120

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.